Presse

Hier erscheinen in loser Reihenfolge Links auf Presseartikel, die die Seniorenunion betreffen oder für ältere Menschen von Bedeutung sind. Aus presserechtlichen Gründen können nur Links genannt werden, für die keine Garantie oder Haftung übernommen werden kann. Die Links können angeklickt werden und führen dann du der Meldung.


Mitgliederversammlung im Rhein-Kreis Neuss

Die NGZ berichtet am 09.04.2022:

https://rp-online.de/nrw/staedte/rhein-kreis/cdu-vorsitzender-im-rhein-kreis-wo-bleibt-politische-zeitenwende_aid-67920983


Presseerklärung der Seniorenunion Neuss zu den Energiekosten                       

Neuss, den 25.03.2022

Die Unterstützungszusagen der Bundesregierung „Ampel-Koalition“ zu  den erhöhten Energiekosten sind ein Faustschlag in das Gesicht der Rentner

Dass die Rentner in dem o. g. Zusammenhang keinerlei Unterstützung erfahren, wird mit der kommenden Rentenerhöhung von 5,35 % in West-Deutschland und 6,12 % in den sogen. Neuen Ländern begründet. Hierzu muss man wissen, dass die Durchschnittsrente der Rentner im Westen  2020 bei    € 1.210,-  und im  bei Osten € 1.300,- lag. Bei Rentnerinnen lag die Durchschnittsrente im Westen bei € 730,-, im Osten bei 1.075,- (hier aufgrund höher durch die längeren Berufstätigkeitszeiten).

Aus diesen Zahlen ergibt sich eine Erhöhung der Rente bei den Männern West von € 64,74 und im Osten  von € 79,56, bei Frauen sind die Zahlen wie folgt: West bekommen € 39,05 und in Ost € 65,79.

Mit welchem Recht hier argumentiert wird, dass die massiven Erhöhungen der Energiekosten für die Rentner bei einer maximalen durchschnittlichen Erhöhung von € 79,56 genügend abgefangen werden, kann ich nicht nachvollziehen.

Die Ampelregierung fordern wird hiermit zur sofortigen Änderung dieses Umstandes auf und erwarten eine Gleichbehandlung der Rentner und Rentnerinnen in der BRD!

Ursel Meis
Vorsitzende


23.10.2021:
Neuer Trick, um Senioren zu berauben:
https://www.news.de/lokales/855949118/polizeimeldungen-aktuell-aus-neuss-am-21-10-2021-diebstahl-heute/1/